Unser Fleisch, unsere Wurst

Es kann gegessen werden, was auf den Tisch kommt

Wohl dem, der Fleisch aus besonders artgerechter Haltung auf dem Teller hat – denn es verspricht höchsten Genuss.

»Das schmeckt ja wie früher«

… ist eines der schönsten Komplimente, die uns unsere Kunden häufig machen. Am Geschmack zeigt sich hier, wie wichtig eine langsame schonende Aufzucht ist. Neben geringem Bratverlust und kürzeren Garzeiten lässt sich das Fleisch auch in der Pfanne richtig schön anbräunen. Besonders schmackhaft und zart rundet es alle Bedürfnisse ab, die ein anspruchsvoller Verbraucher von unserem Qualitätsfleisch erwarten kann.

Fleisch wie es sein soll

Nur Fleisch, das unter den strengen Fairfleisch-Richtlinien aufgezogen wurde, kommt in unsere Fleischtheke.

Die Tiere …

  • werden auf Stroh gehalten.
  • haben Tageslicht im Stall.
  • können sich frei bewegen.
  • werden langsam gemästet.
  • bekommen nur heimisches Futter ohne Zusätze.
  • werden schonend transportiert und geschlachtet. In unserer Metzgerei wird das Fleisch dann unter den strengen Augen von Georg Schlagbauer zerlegt und für den Laden vorbereitet

Hier geht's um die Wurst

Unsere Wurstwaren sind bis auf die exklusive und geschützte Produkte ausschließlich aus handwerklicher Produktion. Was wir nicht selbst produzieren kaufen wir von renomierten Münchner Handwerksbetrieben zu. Sogar die Salamis sind ausschließlich aus Handwerksproduktion.

Auch sind die Wege des Produktes kurz und überschaubar. Besonderer Wert wird auf die Qualität und den besonderen unverwechselbaren Geschmack der Produkte gelegt. Wir legen Wert darauf, dass sich unsere Lieferanten jedes Jahr der F-Qualitätskontrolle des bayer. Fleischerverbandes unterziehen. Durch die Nähe zu den Lieferanten ist ein kurzer Bestellrhythmus und dadurch eine optimale Frische möglich.

Metzgerei Schlagbauer in München:

Viktualienmarkt T. 089/23269980 | Isarvorstadt T. 089/51617290 | Sendling T. 089/76757653